Stories, nix als Stories - technische Details

Publikum:
Erwachsene. Jugendliche (ab 16 Jahren) sind ebenfalls willkommen. Ein Publikum ausschließlich aus Jugendlichen ist nicht geeignet.
Anzahl: Mindestens 12 Personen, gut 60 Personen, höchstens 150 Personen.
 
Raum:
Es eignet sich jeder Raum, am besten jedoch ein Café-Theater. Keine Bühne, keine Verdunkelung. Ein ca. 20 cm hohes Podest von 4 x 6 m ist nur sinnvoll bei großen und hohen Räumen und viel Publikum.
 
Sitzgelegenheiten:
Im Halbkreis oder Kreis oder Stuhlreihen frontal. Tische, Getränke möglich. Nur leises Servieren während der Vorstellung.
 
Technik:
Licht: Zwei focussierbare Scheinwerfer à 500 W sollten vom Veranstalter gestellt werden. Eine Lichtanlage (220 V, 15 Amp.) kann auf ausdrücklichen Wunsch mitgebracht werden
 
Gegenstände, die vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden müssen:
1 einfacher Tisch als Büchertisch
 
Dauer:
ca. 1 Stunde
 
Auf- und Abbau:
20 Minuten Aufbau, 10 Minuten Abbau
 
Werbung:
Plakat-Vorlage (Word) per Mail, Presseinfo, allgemein, Foto
Broschüre „Stories“ 8 €, CD-Hörbuch „Stefan Kuntz erzählt – Stories aus dem Leben“ 12 €

 
Unterkunft / Catering:
1 EZ, vorzugsweise privat (sofern im Vertrag vereinbart), kleine Erfrischung angenehm
 
keine GEMA, keine Musik, keine Tonanlage
 

 

x
große Ansicht